Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Seraphim Living UG (haftungsbeschränkt) im Wege der individuellen Kommunikation

1. Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen im Wege der individuellen Kommunikation, die Verbraucher (§ 13 BGB) per Telefon, Fax, E-Mail oder Brief bei der Seraphim Living UG (haftungsbeschränkt), Grasweg 20, 32657 Lemgo, Deutschland, vertreten durch den Geschäftsführer Wjatscheslaw Sidelnikow, eingetragen beim Amtsgericht Lemgo HRB 8804 (nachfolgend „Seraphim“) abgeben.

2. Angebot und Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Seraphim. Die Darstellung der Produkte in unseren Werbemedien stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unsere Preisfestlegung technisch bedinget Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

Rechnung:

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen an.

Vorkasse:

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung innerhalb von zwei Tagen an, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung nennen.

3. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein Widerrufsrecht, wie folgt:

*********************************************************************

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware (bei Teillieferungen) in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Seraphim Living UG (haftungsbeschränkt), Grasweg 20, 32657 Lemgo, E-Mail info@vinylboden-welt.de, Faxnummer 05261 94 29 129, Telefonnummer 05261 94 29 121, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Das Formular finden Sie als Beispiel hier:

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann nutzen Sie zum Beispiel bitte diese Vorlage und senden Sie sie zurück.

• An Seraphim Living UG (haftungsbeschränkt), Grasweg 20, 32657 Lemgo, E-Mail info@vinylboden-welt.de, Faxnummer 05261 94 29 129, Telefonnummer 05261 94 29 121:
• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
• Bestellt am (*)/erhalten am (*)
• Name des/der Verbraucher(s)
• Anschrift des/der Verbraucher(s
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
• Datum (*) Unzutreffendes streichen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Widerruf bei versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, ausgeschlossen ist, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen er- halten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Kosten der Rücksendung von Waren tragen wir. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware(n) wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbringen, dass Sie die Ware(n) zurückgesandt haben. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

Ende der Widerrufsbelehrung
*********************************************************************

4. Lieferbedingungen / Versandkosten

Wir berechnen keine Versandkosten, haben aber Mindestabnahmemenge, die einzuhalten sind. Bei schweren und sperrigen Produkten liefert Ihnen eine Spedition den Artikel bis frei Bordsteinkante. Alternativ kann auch eine Selbstabholung der Ware erfolgen. Die Abholstandorte finden Sie hier

5. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Vorkasse oder PayPal.

Zahlung per Rechnung: Der Kunde kann die Zahlung durch Überweisung leisten. Zur Absicherung des Kreditrisikos behalten wir uns das Recht vor, entsprechend der jeweiligen Bonität, auf unsere anderen Zahlungsarten zu verweisen. In Einzelfällen behalten wir uns vor, die Ware erst nach einer Anzahlung auszuliefern. Dies werden wir rechtzeitig im Voraus dem Kunden bekannt geben und mit ihm abstimmen.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

7. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf: 05261 – 9429121 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

9. Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

10. Alternatives Streitbeilegungsverfahren

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

11. Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Alle Infos zum Datenschutz finden Sie hierDatenschutzerklärung

12. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Für diesen Vertrag gilt deutsches Recht mit Ausnahme der Bestimmungen des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.